Ruderclub Hamm von 1890 e.V.
 

Onlinebuchung Tennishalle
 
» News
» Berichte-Archiv
» Termine
» Ansprechpartner
» Training
» Ruderfibel
» Ruderbundesliga

News - Rudern

3 Medaillen bei den Fisa - World - Masters in Ungarn   21.09.2019

Vom 11.09.2019 bis zum 15.09.2019 fanden auf dem Velence See in Ungarn die Fisa- World -Rowing -Masters statt.

Es handelt sich nunmehr um die größte internationale Regatta, zu der mehr als 3500 Aktive aus 740 Vereinen, die aus 52 Nationen stammen, gemeldet hatten.

In diesem Jahr war ich, Jutta, als alleinige Vertreterin des RC Hamm dort am Start.

Bei herrlichem Wetter und tollen Rahmenbedingungen ging ich mit in verschiedenen Renngemeinschaften und Altersklassen an den Start.



Im Doppelvierer der Altersklasse E   war ich in Renngemeinschaft mit Aschaffenburg, Lübeck und Kettwig nach einem spannenden Rennen siegreich.

Mit den Damen der Frankfurter RG /Hellas Offenbach ging ich im Vierer ohne Steuermann und Vierer mit Steuermann der Altersklasse B an den Start. In beiden Rennen konnten wir uns auf den letzten 500 Metern vom Feld absetzen und als erstes Boot die Ziellinie überqueren.

In gleicher Besetzung gingen wir auch im Doppelvierer der Altersklasse B  an den Start und konnten uns auch in dieser Bootsgattung mit einem sehr guten 3. Platz mit einer 3. Zeit aller 30 Boote behaupten.

Im Doppelvierer der Altersklasse D   belegte ich in Renngemeinschaft mit Hellas  Offenbach und Aschaffenburg   den 2. Platz.

Von den Masters-Männern aus Hamburg, Osnabrück, Hannover, Duisburg und Münster wurde ich dann noch als Steuerfrau für den E 8 +  „eingekauft“.

In einem spannenden Rennen landeten wir am Ende ganz knapp hinter einer Hamburger /Berliner Renngemeinschaft auf Rang 2. .

Seit dem letzten Sonntag ist diese Fisa-World-Rowing-Masters Regatta auf dem etwa eine Autofahrstunde von Budapest gelegenen Velencer See in Ungarn nun Geschichte.

Es war einfach rundum eine tolle Veranstaltung.

Bereits im kommenden Jahr geht es im Nachbarland Österreich auf der WM-Strecke Linz-Ottensheim wieder an den Start

Jutta

zurück zur News-Übersicht